Veröffentlicht: 14.03.2017 unter aus dem Ortsverein

Eberhard Brecht liest im Schiefen Haus

Eberhard Brecht

Eberhard Brecht

Eberhard Brecht, Oberbürgermeister der Stadt Quedlinburg von 2001 bis 2015, liest im Rahmen der von der Wernigeröder SPD veranstalteten Reihe “MittenDrin” am Montag, dem 20.03.2017, um 19:00 Uhr im Museum Schiefes Haus aus seiner Broschüre “Ich habe Sie doch auch gewählt”. In seiner Amtszeit erlebte Eberhard Brecht mitunter pikante, spaßige und nachdenkliche Episoden, die er sammelte und in acht Kapiteln zusammenfasste. Brechts kommunale Geschichten sind unterhaltsam und hätten sich so oder ähnlich in jeder Stadt ereignen können. Eberhard Brecht hat das Büchlein selbst finanziert. Es kann an diesem Abend an Interessenten kostenfrei abgegeben werden mit dem Wunsch, einen kleinen Betrag für die Bürgerstiftung Quedlinburg zu spenden.

 

Nach der Lesung möchten wir mit Eberhard Brecht, der auch Harzer SPD-Kandidat für den Deutschen Bundestag ist, ins Gespräch kommen. Die Moderation übernimmt der Wernigeröder SPD-Vorsitzende Rolf Harder. Der Eintritt ist wie immer frei.

Kommentar schreiben: